Wann findet das MGR statt?

Am Samstag, den 10. Juli von 14 – 19 Uhr und am
Sonntag, den 11. Juli von 10 – 17 Uhr

Wo findet das Festival statt?

Auf dem Akademiehof in Ludwigsburg

Wer macht mit?

Es nehmen dieses Jahr viele verschiedene Gruppen teil.
Mit dabei sind Fridays for Future und Campus for Future Ludwigsburg, Bunt fürs Leben, der Rems-Queer-Kreis, Tragwerk e.V., Migrantifa Stuttgart, die Selbstvertretung wohnungsloser Menschen, LB², das PsychoSoziale Netzwerk, Aktionstreffen Klimagerechtigkeit, Trott-War, mira Beratung und das Demokratische Zentrum Ludwigsburg.

Mehr Infos zu den Gruppen findet ihr bald auf einer eigenen Seite.

Was gibt es für Kinder?

Wir arbeiten im Moment noch an einem Kinderprogramm. Das Mut gegen Rechts soll auch 2021 familienfreundlich bleiben. Sobald unser Programm fertig ist, findet ihr die Infos hier und auf der Seite Kinderprogramm.

Wie sieht das Hygienekonzept aus?

Wir arbeiten noch am hygienekonzept und passen es auf die aktuelle Situation an. Sobald es genehmigt ist, veröffentlichen wir es hier.

Warum gibt es dieses Jahr kein Konzert?

Wir nehmen Corona weiterhin ernst und möchten trotz der Lockerungen kein unnötiges Risiko eingehen. Unser Konzept sieht vor, dass Menschen genug Platz haben um Abstand einzuhalten und sich alle rücksichtsvoll verhalten. Das kann bei einem Konzert vor der Bühne schon mal schwierig werden. Außerdem gibt es immer noch viele Menschen, die ein höheres Risiko haben, an Corona zu erkranken und deshalb nicht am Festival teilnehmen können. Wir wollen Rücksicht nehmen und werden wieder Konzerte veranstalten, sobald alle Menschen sich wieder sicher genug fühlen können um daran teilzunehmen.