Home2020-11-09T21:39:45+01:00
Mut gegen Rechts Festival 2021
0
0
0
Weeks
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Willkommen

Herzlich Willkommen. Schön, dass ihr zu uns gefunden habt!

Hier findet ihr die neusten Informationen rund um das Mut gegen Rechts Festival 2021. Ob das LineUp 2021 oder weitere Veranstaltungen von uns, das alles könnt ihr hier finden.

Außerdem werdet ihr im Watchblog über rechte Aktivitäten in und um Ludwigsburg informiert.

Falls ihr uns finanziell unterstützen möchtet, findet ihr weiter unten unsere gofundme Kampagne.

Wenn ihr die Webseite in einfacher Sprache lesen wollt, geht hier entlang.

Erfahrt mehr über uns
Foto von vielen Menschen auf dem Festivalplatz. Im Hintergrund hängt eine Girlande mit bunten Buchstaben, die 'Mut gegen Rechts' bilden.

Watchblog

Eine Betrachtung der Pandemie-Leugner*innen in Ludwigsburg

Spätestens seit dem "Sturm auf den Reichstag" am Rande der "Querdenken 711" Demonstration in Berlin wird die Teilnahme von Personen der extrem Rechten an den sogenannten Anti-Corona-Demos medial diskutiert. Doch nicht erst seit der Demonstration in Berlin zeigte sich die extreme Rechte auf den Anti-Corona-Demonstrationen. Ein Grund für uns, sich die lokale Szene genauer anzuschauen: Querdenker 7141: Alles Verschwörungsideolog*innen, Neonazis und Reichsbürger? Keinesfalls. Der größte Teil der Ludwigsburger Pandemie-Leugner*innen sind mit Sicherheit keine Neonazis und dennoch findet man die oben genannten Gruppen auch im Ludwigsburger Ableger. Erstmals ist "Querdenken [...]

Rechtes Gedenken am Volkstrauertag

Für viele Neonazis ist der Volkstrauertag ein Pflichttermin, dieser wird oftmals zur Verherrlichung von Wehrmacht und Waffen-SS missbraucht. Aber auch andere rechte Gruppierungen führen gerne Gedenken an diesem Tag durch, so finden sich in diesem Jahr auch ein paar Beispiele aus der Region: Kameradenkreis ehemaliger 13er Bis zu seiner Auflösung 2012 führte der "Kameradenkreis ehemaliger 13er e.V." federführend die Gedenkveranstaltung beim "Mahn- und Ehrenmal des Infanterieregiments" auf dem Arsenalplatz durch.  Bei dem "Kameradenkreis ehemaliger 13er e.V.", handelte es sich um eine Gruppe Hinterbliebener der Wehrmacht, die einen positiven Bezug [...]

Aktuelles

gofundme Kampagne

Einmal im Jahr findet das kostenlose und eintägige Mut gegen Rechts – Open Air Festival – in Ludwigsburg statt. Das Mut gegen Rechts Festival soll ein Ort sein, an dem sich alle Menschen wohl fühlen und sich einbringen können. Wir wollen uns gegen Rassismus und für mehr Chancengleichheit engagieren. Bewusst diskriminierendes oder bedrohendes Verhalten dulden wir nicht. Zusätzlich zum Festival gibt es immer ein breites Rahmenprogramm das gesamte Jahr [...]

13. Oktober 2020|0 Comments

Das MgR 2020 fällt aus

Leider müssen wir das Mut gegen Rechts Festival 2020 absagen. Alle Großveranstaltungen sind bis September abgesagt. Weil der Platz offen ist und viele Menschen durchlaufen, können wir nicht den vorgeschriebenen Hygienebedingungen gerecht werden. Wir können nicht alle Besucher*innen und Passant*innen aufschreiben. Trotzdem organisieren wir ein Angebot für euch. Wir beteiligen uns an der Zusammenarbeit mit dem ScalaTV. Ab dem 4. Juni 2020 wird ein Programm von uns Online zu [...]

1. Oktober 2019|0 Comments

gofundme Kampagne

In den vergangenen Jahren haben wir unsere Veranstaltungen vor allem darüber finanziert, im Vorfeld Konzerte zu veranstalten und zum Beispiel Kuchen am 1. Mai zu verkaufen. Aufgrund der COVID-19 Pandemie ist dies derzeit jedoch nicht möglich und wird auch in den kommenden Monaten nicht möglich sein. Trotzdem ist es uns wichtig, vor allem den Künstler*innen weiterhin eine faire Gage zu bezahlen, da auch diese schwer von den Einschränkungen durch COVID-19 getroffen sind.

Trotz COVID-19 wollen wir unser Programm und natürlich auch das Festival weiter umsetzen. Gerade jetzt ist es wichtig, sich gegen Rassismus einzusetzen und sich für Chancengleichheit und Gleichberechtigung stark zu machen, denn gerade Werte wie soziale Gerechtigkeit sind durch die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen von COVID-19 gefährdet. Dem wollen wir uns weiterhin entgegen stellen.

Damit das klappt, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen! Spendet uns einen kleinen Betrag, wenn ihr Geld übrig habt, damit diejenigen, die keines übrig haben, trotz COVID-19 weiter teilhaben können.

Spenden

Nach oben