Das MUT GEGEN RECHTS geht in diesem Jahr eine neue Mischung aus Soziokultur und Politik ein. Vorträge und Workshops sowie neue Leute kennenlernen stehen dieses Jahr an erster Stelle. So werden auf der zweitägigen Kundgebung auf dem Akademiehof Ludwigsburg Programmpunkte und Informationen zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema der Sozialen Ungleichheit geboten.

Programm Samstag 11. Juli

Netzwerkerband

Beginn 14:15

Rock und Pop

mit viel Freude und großem Engagement

mehr Infos

Podiumsgespräch über Wohnungslosigkeit

Beginn 15:00

Exantheo - Singer-Song-Writerin

Beginn 16:45

Gitarrenklänge und elektronische Musik

mal triefend vor Melancholie, mal aggressiver, mal ruhiger und mal lauter. Aber vor allem ehrlich

mehr Infos

Redebeitrag Klimagerechtigkeit

Beginn 17:15

Lesung und Gespräch mit Richard Brox

Beginn 17:30

Biographie eines Obdachlosen

mehr Infos

Programm Sonntag 12. Juli

Vortragsbühne

Warum wir mehr über Ableismus und Disability Pride sprechen müssen von Andrea Schöne

Beginn 11:30

Lebenswelten von Menschen mit Behinderung

mehr Infos

Vortrag und Gespräch über Antiziganismus

Beginn 13:30

Podiumsgespräch zu Perspektiven gerechter Zukunft

Beginn 15:15

Kulturbühne

Gramoquai

Beginn 11:15

Liedermacher-Folk-Pop aus Stuttgart mit mächtigem Blech und zarten Texten

mit Hemd, Horn und Gitarre

mehr Infos

Sharon

Beginn 12:30

Rapskills mit Oldscool Vibes

für (selbst-)Empowerment, Authentizität und Selbstliebe

mehr Infos

Strom und Wasser

Beginn 13:45

von Walzer zu Punk, von Tango zu Polka

voller Humor, Improvisationsfreude und politischer Brisanz

mehr Infos